Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die Zusteller/-innen der Mittelbadischen Presse.

Unsere Zusteller und Zustellerinnen liegen uns sehr am Herzen. Regelmäßig finden Ehrungen oder Feiern statt, mit denen die Arbeit der Zeitungsausträger wertgeschätzt wird. Die Berichte werden auf dieser Seite gemeinsam mit den entsprechenden Bildergalerien veröffentlicht.

MPZ würdigt die Arbeit der Lahrer Zeitungsausträger

Bei Wind und Wetter sind sie frühmorgens unterwegs, um den Lahrer Anzeiger in die Briefkästen zu stecken, damit die Abonnenten pünktlich zum Frühstück die Morgenlektüre ihrer Heimatzeitung haben: Die Zeitungsausträger arbeiten, wenn andere noch längst schlafen. Und das sechs Tage die Woche. Grund genug für ihren Arbeitgeber, die Mittelbadische Presse Zustellservice KG (MPZ), den Zeitungsausträgern… ...

Viel Anerkennung für Offenburger Zusteller bei Weihnachtsessen

Sie sind bei Wind und Wetter im Sommer wie im Winter unterwegs und sorgen dafür, dass morgens die druckfrische Zeitung im Briefkasten liegt: Im Rahmen eines Weihnachtsessens der Mittelbadischen Presse Zustellservice KG (MPZ) brachte Geschäftsführer Dr. Martin Braun die Wertschätzung für die tolle Leistung der Mitarbeiter zum Ausdruck.  Wenn der Leser zum Briefkasten schreitet und… ...

Weihnachtsessen für die fleißigen Zusteller der Kehler Zeitung

Tag für Tag, sechsmal in der Woche, stehen sie auf, während andere noch schlafen, um alle Abonnenten zum Früh­stück mit der Kehler Zeitung zu versorgen. Mit einem festlichen Menü wurde nun ihr Einsatz gewürdigt. Gab es bis­her in allen geraden Jahren ein großes Zustellerfest und in den ungeraden acht Betriebsver­sammlungen in den verschie­denen Bereichen der Zusteller der Mittelbadischen Presse, so… ...

OT-Zusteller im Kinzigtal: Dank an die »Helden des Alltags«

Tag für Tag, sechsmal in der Woche, stehen sie auf, während andere noch schlafen, um alle Abonnenten zum Frühstück mit dem Offenburger Tageblatt zu versorgen. Mit einem festlichen Menü wurde nun ihr Einsatz gewürdigt. Gab es bisher in allen geraden Jahren ein großes Zustellerfest und in den ungeraden acht Betriebsversammlungen in den verschiedenen Bereichen der… ...

Wertschätzung für die Zusteller der Acher-Rench-Zeitung

Sie sind bei Wind und Wetter für die Acher-Rench-Zeitung (ARZ) und ihre Leser im Einsatz. Dass morgens die Zeitung möglichst pünktlich auf dem Tisch liegt, ist ihr Verdienst. Mit einem Weihnachtsessen im Bottenauer »Rebstock« hat der Verlag jetzt seine Wertschätzung für die Zeitungszusteller zum Ausdruck gebracht. Die Idee von Verleger Rouven Reiff, die Austräger der… ...

Das Zeitungsaustragen hält Manfred Althoff (80) fit

Auch an seinem 80. Geburtstag machte Manfred Althoff keine Ausnahme: Wie fast jeden Morgen seit 15 Jahren war der Lautenbacher Mitten in der Nacht aufgebrochen, um rund 170 Zeitungen und Post auszutragen. »Das hält mich fit«, schwärmt der sportliche Senior. Gerade einmal 25 Jahre alt war Manfred Althoff, als er seinen Beruf als Bergmann aufgab.… ...

Zeitungszusteller: Ferienjob bei der Mittelbadischen Presse

Die Mittelbadische Presse bietet Menschen ab 18 Jahren, die noch einen Ferienjob suchen, eine Chance als Urlaubsvertretung für die Zeitungszustellung. Bewerbungen sind immer möglich. »Ferienjobber werden von der Mittelbadischen Presse immer gern eingestellt«, erklärt Sabine Sandhaas, die als Gebietsleiterin für die Zustellung der Mittelbadischen Presse im Acher- und Renchtal zuständig ist, stellvertretend für alle Gebietsleiter… ...

Mittelbadische Presse ehrt langjährige Zeitungszusteller

52 Zusteller der Mittelbadischen Presse sind für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit und ihr Engagement bei jedem Wetter geehrt worden. Erstmals waren bei der Feier in der Ortenberger »Krone« auch Austräger des Lahrer Anzeigers dabei, der seit zehn Jahren zur Mittelbadischen Presse gehört. Auf so mildes Wetter wie am Samstagabend freuen sich die Zusteller der Mittelbadischen Presse… ...